|

Medieval Dynasty: So klappt es mit dem Bergbau.

In dem Mittelalter Open-World Spiel Medieval Dynasty ist das Erkunden und Erschließen von Minen ein wichtiger Spielbestand. Ich zeige euch hier wo ihr diese Höhlen in der Spielwelt findet.

Aktuell gibt es im Spiel folgende Erze:

  • Kupfer
  • Zinn
  • Eisen

Um Hochwertige Werkzeuge und Waffen in Medieval Dynasty zu bauen benötigt ihr zuerst eine Schmiede. Die verschiedenen Materialien benötigen neben den Ressourcen auch einen bestimmten Skill. So sind Steinwerkzeuge sehr früh herstellbar, Eisenwerkzeuge dafür erst sehr spät im Spiel.

Mehr zum Thema

Medieval Dynasty – So funktioniert die progression im Spiel

Die offene Welt besitzt 5 Höhlen, in denen Ihr mit der Spitzhacke Kupfer, Zinn und Salz abbauen könnt. In der Schmiede könnt Ihr dann das Kupfer und Zinn in die finalen Kupferbarren und Bronzebarren verarbeiten und die entsprechenden Werkzeuge oder Waffen herstellen.

Um an Eisen zu kommen benötigt ihr hingegen eine Mine. Das ist ein Gebäude des Typs „Gewinnung“. Hier versorgen euch eure Siedler dann regelmäßig mit dem Wertvollen Erz.

Hier findet ihr die Karte mit den Höhlen

Beachtet bitte das fast alle Höhlen von gefährlichen Tieren „bewacht“ werden. Bei der Höhle im Norden habe ich jedoch noch nie Tiere gesehen, diese ist definitiv gefahrlos betretbar. 🙂

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.